Aktuell sind 178 Gäste und keine Mitglieder online

Nächste Termine

QR Code

qr code

Jooble logo smallDie voreingestellten Suchkritrien
  * Lehrling
  * St. Valentin
  * Umkreisradius 24 km
kannst du natürlich verändern und
an deine eigenen Bedürfnisse anpassen.

neuvoo jobsuche

Du kannst die voreingestellten Suchkritrien
  * Lehrling
  * St. Valentin
  * Umkreisradius 25 km
  * ... und einige mehr
an deine eigenen Bedürfnisse anpassen.

logo lehrstelle4you

wivlogo

logo new

fragjimmy

Finde deine passende Lehrstelle auf
lehrlingsportal

powered by job.at

lehrstellensuche

powered by ams und WKO

lehrstellenboerse

Jooble logo small

neuvoo jobsuche

An-/Abmeldung

fbm

fbhabue

fbe

fbhb

fbgm

legoberufeanimStell dir vor es gäbe keine Mechanikerinnen und Mechaniker, keine Friseurinnen und Friseure, keine Maurerinnen und Maurer, keine EDV-Technikerinnen und EDV-Techniker, keine Mechatronikerinnen und keine Mechatroniker, keine Bäckerinnen und Bäcker, keine Tischlerinnen und Tischler, keine Verkäuferinnen und Verkäufer, keine Schlosserinnen und Schlosser, keine Installateurinnen und Installateure....

Gut, dass es die Lehre gibt!

Die Polytechnische Schule sichert dir eine fundierte und umfassende Berufsgrundbildung und öffnet dir somit den Weg in über 200 Lehrberufe und verschiedene weiterführende Bildungswege.

Ein vielfältiges Angebot an Fachbereichen und der praxisnahe Unterricht bereiten dich optimal auf die Herausforderungen deiner beruflichen Zukunft vor. Baue deine Begabungen und Fähigkeiten in der PTS zu einem Sprungbrett für deine erfolgreiche Karriere aus.
Die PTS - eine gute Basis für deinen Beruf!

Die Polytechnische Schule sichert dir eine fundierte und umfassende Berufsgrundbildung und öffnet dir somit den Weg in über 200 Lehrberufe und verschiedene weiterführende Bildungswege.

Ein vielfältiges Angebot an Fachbereichen und der praxisnahe Unterricht bereiten dich optimal auf die Herausforderungen deiner beruflichen Zukunft vor. Baue deine Begabungen und Fähigkeiten in der PTS zu einem Sprungbrett für deine erfolgreiche Karriere aus.
Die PTS - eine gute Basis für deinen Beruf!

Basis für Lehre und Beruf: Lernen für die Praxis - Basis für deinen Beruf


Allgemenie Informationen zur Polytechnischen Schule

Die einjährige Polytechnische Schule wird primär von jenen 14- bis 15-jährigen Schülerinnen und Schülern als 9. Schulstufe genutzt, die unmittelbar nach der allgemeinen Schulpflicht einen Beruf erlernen wollen. Die Schülerinnen und Schüler sollen je nach Interesse, Neigung, Begabung und Fähigkeit zu einem möglichst qualifizierten Übertritt in die duale Berufsausbildung (Lehrlingsausbildung) sowie in weiterführende Schulen befähigt werden.

Junge Menschen erfahren in der Polytechnischen Schule durch eine entsprechende Vielfalt an Informationen, Betriebserkundungen und betriebspraktischen Tagen in Lehrwerkstätten, Berufsschulen oder Betrieben eine gezielte Orientierung und Vorbereitung für den künftigen, noch zu wählenden Beruf.

Die Polytechnische Schule orientiert sich am Berufsschulwesen und unterteilt sich in einen allgemeinen Unterricht und den fachbezogenen Unterricht in den Fachbereichen. Jede Schülerin und jeder Schüler hat einen Fachbereich aus den am Standort angebotenen zu wählen. Die Fachbereiche (Wahlpflichtbereichen) entsprechen den Berufsfeldern der Wirtschaft:

  • Metall
  • Elektro
  • Holz
  • Bau
  • Dienstleistungen-Tourismus
  • Handel-Büro

 

Jede Schule kann individuell auf die Situation vor Ort und die Bedürfnisse der Wirtschaftsbetriebe in Form von autonomen Fachbereichen (z.B. Mechatronik, Gesundheit und Soziales, usw.) reagieren. An der PTS St. Valentin werden folgende Fachbereiche angeboten:

  • Metall
  • Elektro
  • Holz / Bau
  • Schönheit, Mode und Dekoration
  • Gesundheit, Wellness und Soziales
  • Handel / Büro

In den allgemeinen Pflichtgegenständen und den Fachbereichen werden grundlegende Fähigkeiten, Fertigkeiten und Kenntnisse ( Schlüsselqualifikationen ) vermittelt. Durch betont handlungsorientiertes Lernen soll die Erschließung der individuellen Begabungen und die Lernmotivation gefördert werden.

Die Pflichtgegenstände Deutsch, Englisch und Mathematik werden leistungs- oder interessensdifferenziert unterrichtet.

Alle Schüler der Polytechnischen Schule lernen - vor allem im Bereich der alternativen Pflichtgegenstände - den lebenspraktischen und berufsbezogenen Umgang mit dem Computer.

Die Polytechnische Schule ist österreichweit flächendeckend organisiert und je nach den örtlichen Gegebenheiten entweder als selbstständige Schule oder in organisatorischem Zusammenhang mit einer allgemein bildenden Pflichtschule eingerichtet.

Berufsorientierung und Lebenskunde

Politische Bildung und Wirtschaftskunde

Deutsch

Englisch

Mathematik

Naturkunde, Ökologie und Gesundheitslehre

Bewegung und Sport

Religion

 

Die alternativen Pflichtgegenstände finden Sie im jeweiligen Fachbereich.