Hier bist du richtig wenn du

  • gerne Maschinen montierst und in Betrieb nimmst
  • Metallteile fertigen willst
  • schon immer ganz genau wissen wolltest, wie ein Moto funktioniert
  • dich für Kraftfahrzeuge interessierst
  • den Lift bauen willst, mit dem du in die höchsten Stockwerke bequem erreichst
  • Maschinenbauer, Installateur, KFZ-Techniker, CNC-Techniker als Ziel hast
  • ein Jahr Vorbereitung für eine technische HTL Ausbildung nutzen möchtest

 

Rund um die Stadt St. Valentin gibt es eine Vielzahl an metallverarbeitenden Betrieben. Diese suchen laufend gute Nachwuchstechniker um dem oft zitierten Facharbeitermangel entgegen zu wirken. Wenn du dich für Technik im Allgemeinen interessierst und für den Rohstoff Metall dein Herz gehört, bist du im Fachbereich Metalltechnik richtig.
 

Lehrinhalte

  • Grundlagen der manuellen Metallbearbeitung
  • Drehen, Fräsen (Zusatzmodul CNC)
  • Lackieren
  • Schweißen u.a. MIG/MAG/WIG
  • Verbrennungsmotoren
  • Theoretischer fachbezogener Unterricht als Vorbereitung auf die Berufsschule/HTL

 

Unterrichtsstunden in diesem Fachbereich

Zusätzlich zu den für alle Schüler jedes Fachbereiches gleichen Pflichtgegenständen bereiten dich diese Alternativen Pflichtgegenstände auf deinen zukünftigen Lehrberuf und die Berufsschule vor:

Werkstatt Metall (6 Stunden)

Fachkunde Metall (2 Stunden)

Technische Grundlagen Mechanik (3 Stunden)

Technisches Zeichnen (2 Stunden)

Wirtschaftsrechnen (1 Stunde)